Karte

5_lageplan

Mit dem Auto von Frankfurt und aus dem Kinzigtal:

A 66 bis Ausfahrt Hanau-Nord, auf der B 45 in nördliche Richtung fahren, an Bruchköbel vorbei bis zur 1. Ampel auf der B 45. Dort rechts ab bis nach Nidderau-Ostheim. Hier im Ortskern an einer T-Kreuzung ebenfalls nach rechts und dann immer geradeaus weiter Richtung Hammersbach. Kurz vor Marköbel nach rechts abbiegen (gelber Richtungsweiser Hanau / „Hirzbacher Höfe“) und nach 50 Metern nochmals nach rechts.

Mit dem Auto von Bad Vilbel:

Friedberger Straße (alte B 3) bis zur Kreuzung bei tegut x Rewe. Dort rechts abbiegen und immer geradeaus auf der L 3008 bis Windecken. An der Ampel (Shell-Tankstelle) geradeaus weiter Richtung Hammersbach. Kurz vor Marköbel nach rechts abbiegen (gelber Richtungsweiser Hanau / „Hirzbacher Höfe“) und nach 50 Metern nochmals nach rechts.

Eingabe im Navigationsgerät: Hammersbach, Hirzbach 15

Mit dem Rad:

Autofrei auf der Hohen Straße. Sie beginnt bei Frankfurt-Bergen auf der Höhe, führt in nordöstlicher Richtung vorbei an Niederdorfelden, den Wind- rädern von Schöneck-Kilianstädten, dem dicken alten Wartbaum von Nidderau-Windecken, Nidderau-Ostheim. Erblickt man am Horizont das Ronneburger Hügelland, dann geht es talwärts zu den Hirzbacher Höfen. Das erste, was Sie sehen, ist die Hirzbacher Kapelle.

Mit dem Bus:

Vom Hanauer Freiheitsplatz führt die Buslinie 5963 in Richtung Altenstadt/Hammersbach. Busse fahren wochentags stündlich direkt nach Hirzbach, an Wochenenden leider nur wenige Male am Tag.

Advertisements